Heizung Warmwasser Pool

Standort Meppen

Ganzjahres Hochleistungs-Voll-Vakuumröhren-Kollektor


Energie-
Einsparung
38%

Kombianlage Warmwasser, Heizungsunterstützung und Schwimmbaderwärmung

Standort: Meppen, Emsland

Anlagenbeschreibung:
Die installierte s-power Solaranlage von 19,2 m² (120 Röhren) speist über einen Glattrohrwärmetauscher in einen 1000 Liter Kombischichtenspeicher mit 200 Liter Trinkwarmwasserspeicher ein.

Zusätzlich wurde der bestehende Gasheizkessel von 50 KW mit an den Kombispeicher angeschlossen. Sämtliche Verbraucher wie Fußbodenheizung, statische Heizflächen und die Schwimmbaderwärmung wurden über einen Sinusverteiler ebenfalls am Speicher eingebunden.

Die witterungsgeführte Kessel- und Heizkreisregelung erfasst die Temperatur im Kombispeicher und hält diese auf dem Errechneten Temperaturniveau. Ist genug solare Energie im Speicher vorhanden bleibt der Gasheizkessel aus. Ist nicht genug solare Energie im Speicher vorhanden so heizt der Gaskessel die fehlende Energiemenge nach.

Erwirtschaftet die Solarkollektoranlage einen Überschuss (>80 °C) schaltet sich automatisch die Schwimmbad Filteranlage ein und leitet den Überschuss direkt in das hauseigene Schwimmbad welches normalerweise nur Nachts aufgeheizt wird. Sinkt die Temperatur im Kombispeicher unter 65 °C schaltet die Filteranlage wieder ab und es kann wieder solare Energie aufgenommen werden.

Nachts entlädt sich der Kombispeicher über den Schwimmbad Filterbetrieb bis auf das von der witterungsgeführten Regelung errechnetem Temperaturniveau so das am nächsten Tag wieder solare Energie vom System aufgenommen werden kann.

Die errechnete Amortisationszeit der Solarkollektoranlage liegt bei 5-6 Jahre
(Bei einer Gaspreissteigerung von 15 % pro Jahr)